Medion Akoya E1230 MD98722 Netbook bei Aldi mit Atom N2600

Es wird mal wieder ein neues Netbook bei Aldi geben und zwar diesmal schon ab dem 1. Maerz und zu einem ziemlich guten Preis. Der Aldi Nord wird am 1. Maerz das Medion Akoya E1230 Netbook, oder auch MD98722 für 259 Euro mit einer 320GB Festplatte, HDMI und dem neuen Intel Atom N2600 Prozessor führen.

Das 10.0 Zoll DIsplay hat eine 1024×600 Pixel Auflösung und es werden 1GB DDR3 RAM eingebaut sein. Das Gewicht betraegt samt sechs Zellen Akku gute 1250 Gramm. Ein USB 3.0 Anschluss und zwei USB 2.0 sollten für Datenaustausch genügen, genau so wie ein Kartenleser und ein VGA Anschluss. Bluetooth und WLan b/g/n neben einem LAN Anschluss sind auch vorhanden. Windows 7 Starter ist vorinstalliert.

Wann und ob es im Süden auch erhaeltlich sein wird, ist vorerst noch ungewiss, Werbung gleich im Anschluss, zeigt euch das MD98722 E1230 noch einmal von allen Seiten.

Update: Gerade übrigens den überteuerten Vorgänger auf Amazon entdeckt. Das Medion Akoya E1229 kostet dort aktuell 349 Euro mit aber immerhin so ziemlich der gleichen Hardware.


via Markensysteme

  • N.Heuer

    Der Preis ist echt der Hammer. Vergleichbare Geräte kosten in der Regel mehr und haben dann Linux statt Windows installiert. Bei Medion ist Windows mit drauf. Echt toll.
    Wäre für mich der ideale Begleiter auf Flugreisen.
    Kann man damit 1080p Videos ruckelfrei abspielen?
    Ist das Display glänzend oder matt?
    Welche Lichtstärke hat das Display? Wenn es draußen Spaß machen soll, dann sollte es schon ein mattes Display mit durchschnittlich 250 cd/m² (Candela pro Quadratmeter) sein, sonst ist es nur für drinnen zu gebrauchen.

  • Gast

    Display ist glänzend,
    laut google 250cd/m2

  • Martin D.

    Hab mir das Teil geholt – Klasse muss ich sagen, für ein Netbook sehr schnell – Jedoch ist das im Werbefilm versprochene Medion Fastboot nicht installiert und auf nachfrage für dieses Image bei Medion habe ich noch keine Antwort erhalten – Nichts desto Trotz ist das Gerät klasse für den Kurs !

    • GAST

       Fastboot ist auf Laufwerk D im Ordner Tools. Dort im Ordner System ist die gepackte Datei 89651_ion.img. Den Inhalt der Datei (ion) in den Ordner D:VR-pulse kopieren. Neu starten im BIOS ggf. die Option Boot -> Fastboot aktiveren. Nun kann beim Neustart mit der F9 Taster Fastboot ausgewählt werden.

      • Musik25

        wie kann man im fastboot die bildschirmauflösung ändern?

        • Opel Vecta3

          mit zoom! oben rechts auf schraubenschlüssel oder strg+fn+p oder strg+fn+ö

  • Pingback: Probleme mit einem Netbook