Facebook App Center geht ins Beta Stadium – kostenpflichtige WebApps sind die Zukunft

Es haben schon einige Firmen wie Google und Microsoft erkannt das die Zukunft der Apps nicht auf lokalen Geräten liegt, sondern kostenpflichtige und kostenlose Programme die man einfach über den Browser an jedem Rechner verwenden kann, Betriebssystem unabhängig, die Zukunft bedeuten werden.

Nun steigt auch Facebook in das Spiel ein und hat die App Center in das Beta Stadium geschickt. Mit einem Freemium Modell kann man zwar alles kostenlos ausprobieren, aber Premium Features kosten Geld. Natürlich kann man nur mit Facebook Credits zahlen. Entwickler können sich jederzeit für die Beta Anmelden und es wird noch nicht darüber gesprochen wann das System offiziell für alle verfügbar werden soll, aber die Idee ist definitiv nicht zu verachten.

Was haltet ihr von dem WebApp Prinzip? Was macht man unterwegs wenn man mal kein Internet hat, frage ich mich immer bei sowas. Aber die meiste Zeit am PC verbringt man wohl zu Hause und in der Arbeit.

via Engadget & Facebook Developers