ExoPC aus Kanada zeigt sich erneut – September Start steht immer noch

Nachdem es um das WeTab Tablet von Neofonie in letzter Zeit ganz schön ruhig geworden ist, müssen wir wohl über den Klon aus Kanada reden, das meiner Meinung nach sowieso besser aussieht.

Das ExoPC hat vor dem endgültigen Start im September einen besseren 11,6 Zoll Bildschrim bekommen. Im Video nach dem Cut könnt ihre sehen, das der Betrachtungswinkel erheblich besser geworden ist. In einer anderen Demonstration wird außerdem gezeigt wie man selbst ein Buch für das Tablet erstellen kann und dann auch mit schönem Blätter effekt lesen können wird.

Endlich scheint das iPad einen “Konkurrenten” zu haben. Leider ist der Atom basierte Tablet mit Windows und einer Akkulaufzeit von nicht mehr wie fünf Stunden gesegnet. Das fast 1Kg schwere Gerät wird man aber vorraussichtlich nicht so lange an einem Stück einsetzen.

via Engadget

  • Sinarius

    “Leider ist der Atom basierte Tablet mit Windows und einer Akkulaufzeit von nicht mehr wie fünf Stunden gesegnet.”
    LEIDER? Dass darauf Win7 läuft ist doch gerade der grösste VORTEIL! Die Akku-Laufzeit… naja, ICH hatte noch kein iPad im Dauereinsatz, aber wenn die Akkus so gut sind wie vom iPhone, dann gute Nacht. ;-)