Asus Eee Pad Transformer soll sich sich öfter verkaufen wie andere Tablets im Juni, außer iPad

Eine ganz schöne Prognose die der Chef, Jerry Shen, von Asus uns hier auftischt und machbar ist die fast totale Marktherrschaft innerhalb eines Monats auch sicherlich, aber auch weiter so viele Tablets ab zu setzen und die Kunden zu befriedigen ist der Grund wieso Apple so Erfolgreich war in den letzten Jahren.

Das Asus Eee Pad Transformer wurde im April und Mai ganze 400.000 mal verkauft und allein im Juni sollen weitere 300.000 Stück ausgeliefert werden. Ich sehe die Geräte zwar noch nicht auf der Straße auftauchen, aber immerhin im Internet liest man schön öfter über glückliche Käufer, vor allem jetzt nach dem offiziellen Update auf Android 3.1.

Meins kommt auch in den nächsten Tagen an und ich bin schon gespannt ob sich Acer oder sogar Blackberry hier nicht im Juni noch fast an die Spitze kämpfen können werden. Das Samsung Galaxy Tab 8.9 hat zwar auch gute Chancen, aber noch ist es zu unbekannt und das Asus mit der Keyboard Erweiterung und doppelt so großem Akku, klingt einfach besser.

Habt ihr schon eine Auswahl getroffen oder wird lieber die nächste Generation abgewartet? Den Preis kann man ja leider nicht verfolgen, da sie alle ziemlich gleich bei 500 Euro liegen.

via BGR

  • http://traceable.de/ Peter

    Kann ich sogar verstehen, wenn man in anderen Ländern das Gerät für ca. 400€ mit 16GB verkauft und damit deutlich unter den Preisen der Konkurrenz ist.

    Wenn es in Deutschland ein Bundle wie in Frankreich mit Tastatur für 499€ geben würde, hätte Asus mich als einen Käufer mehr. Aber einzeln für 650€ neee danke ich warte und hoffe. ;)

  • http://www.kurcafe.de Josef Türk jun.

    @traceable:disqus Das mit dem Bundle genau das ist es. Ich finde die Idee und Umsetzung genial und es ist mir auch klar dass die etwas mehr kostet, aber so viel mehr…. ?
    Freu mich wenn ich dann hier vorab mehr erfahren kann, für mich ist das Transformer sehr sehr interessant.

    • Anonymous

      Finde es auch etwas Frech und freue mich momentan am meisten auf das Toshiba da es als einziges mit SD Karten leser und Standard USB kommen wird.
      Am Montag kann ich dann aber mal die drei 10 Zöller hier vergleichen.

      • http://traceable.de/ Peter

        Ich bin gespannt, mich würde der direkte Displayvergleich zwischen Transformer und iPad 2 interessieren, beide haben ja ein IPS-Display obs da wohl überhaupt Unterschiede gibt, auch in Sachen Helligkeit.

    • http://traceable.de/ Peter

      Ich war ja erst am Überlegen ob ich nicht ein Transformer Tablet in Frankreich bei Amazon kaufe und dann halt die Tastatur hier, dann wären es immerhin nur 50€ mehr aber im Moment hab ich das iPad 1 noch und warte einfach noch nen Weilchen.

      Ja für mich ist bisher auch nur das Transformer interessant. Design und Preis (zumindest im Ausland ^^) stimmen.