Apple iPad 3 wird dünnere Akkus haben – Gerät insgesamt auch leichter?

Das Apple iPad 3 wird bald angefangen zu produzieren, denn schon mit verschiedenen Herstellern werden absprachen zum Bildschirm, Akku und weiteren Bestandteilen besprochen. Das wohl weiterhin 9.7 Zoll Große Gerät soll laut der Dynapack International Technology Corp eine dünnere und leichtere Akku Technologie verwenden, denn sie werden diese in großen Stückzahlen liefern. Der Preis wird dadurch um 20% bis 30% für diese Komponente Steigern, aber dafür werden sie vielleicht nicht mehr so viel Geld in die Entwicklung eines neuen Prozessors investieren müssen, denn der Apple A5 ist auch jetzt schon flott genug.

Durch diese kleine Änderung könnten wir annehmen das wir ein leichteres Apple iPad 3 erhalten werden, oder das das neue Retina Display, mit hoher Auflösung und schönem Betrachtungswinkel, mehr Platz braucht. Erwartet wird das neue Tablet erst im neuen Jahr, denn der iPhone 5 Boom in ein paar Wochen wird den Weihnachtsmarkt wohl klar dominieren.

via BGR

  • Xyz

    Ein 24 Stunden Akku wäre gut,- bei maximaler Auslastung versteht sich.
    +größeren Bildschirm.
    Und mit WLAN , 3G und 16 Gb zum günstigeren Preis.