Acer vermutet 35 Prozent Ultrabook Anteil in 2012 Verkäufen

Nachdem die erste Generation an Ultrabook kurz vor Weihnachten noch eingetroffen ist in den Läden und dieses Jahr noch viel mehr Modelle erscheinen sollen, darf sich das Macbook Air wirklich warm anziehen. Acer Vorsitzender JT Wang vermutet nämlich das in 2012 die Firma 25 bis 35 % aller ihrer verkauften Rechner in Ultrabook Größe rechnen wird. Bisher wurden ungefähr 300.000 Acer Aspire S3 ausgeliefert, aber das neue Acer Aspire S5 ist noch dünner und natürlich leistungsfähiger.

Die Hauptabnehmer sollen hierbei nicht nur Amerika und Europa sein, sondern auch Brazilien, Philippinen, Thailand und andere Sud-ostasiatische Länder. Ich schätze die Zahl als etwas zu hoch ein, aber sexy sind die Geräte wahrlich, nur der Preis muss sich noch etwas regulieren für die Lower End Geräte.

via BGR